Jetzt Termin vereinbaren!

Dr. Ingeborg Steininger

Kirchenplatz 2
3370 Ybbs an der Donau

Telefon +43 (0) 7412 / 522 22
Fax +43 (0) 7412 / 522 22 - 5

%7A%61%68%6E%2E%73%74%65%69%6E%40%67%6D%78%2E%61%74

Öffnungszeiten

Mo: 8:00-13:00
Di:   8:00-12:00, 13:00-16:00
Mi:  8:00-13:00
Do:  8:00-12:00, 13:00-17:00
Fr:   8:00-13:00

Außerhalb der Öffnungszeiten nach telefonischer Vereinbarung!

Notdienste:

Zahnärztliche
Nacht- und Wochenenddienste

Apothekennachtdienst

Zahnambulatorium NÖ-GKK
Tel. 050899 / 61 00
Montag-Freitag 18:00 - 22 Uhr

Universitätsklinikum St. Pölten
Tel. 02742 / 900 40

AKH Linz
Tel. 0732 / 78 06

top

Breites Leistungsspektrum in Ihrer zahnarztPraxis in Ybbs

Von der Zahnprophylaxe über die Prothetik bis zur ästhetischen Zahnheilkunde decke ich in meiner Praxis ein breites Spektrum zahnärztlicher Leistungen ab. Im Folgenden finden Sie einen Überblick.

Meine zahnärztlichen Leistungen

Zahnerhaltung

Füllungen dienen dazu, kariöse Läsionen an Einzelzähnen zu beheben. Sie werden im weichen Zustand in das Zahnloch eingefüllt und härten im Zahn aus. Die gängigsten Füllmaterialien sind Kunststoff und Amalgam.

Mehr zu Zahnfüllungen

Größere Zahndefekte lassen sich mit Inlays beheben, die im zahntechnischen Labor passgenau für Sie hergestellt und in zwei Sitzungen eingepasst werden. In meiner Praxis verwende ich hauptsächlich Kunststoff- und Keramikinlays.

Mehr zu Inlays

Kann ein Inlay nicht mehr verankert werden, greift man auf Kronen zurück. Sie schützen und stabilisieren den freigelegten Zahnstumpf. Je nach Diagnose kommen entweder Teil- oder Vollkronen zum Einsatz. Brücken sind fest einzementierte Konstrukte mit einem künstlichen Zahn in der Mitte. Sie bestehen aus Ankern (Kronen) und dem Brückenkörper, der ein oder mehrere Glieder enthalten kann. In meiner Praxis haben Sie die Wahl zwischen Metall- und Vollkeramikbrücken.

Mehr zu Kronen

Mehr zu Brücken

Prothetik

Kann ein Zahn nicht mehr gerettet werden, muss er künstlich ersetzt werden. In meiner Praxis in Ybbs biete ich Kunststoff-, Metallgerüst- und Totalprothesen an. Gerne informiere ich Sie in einem ausführlichen Patientengespräch, welche Lösung die geeignetste für Sie ist.

Mehr zur Prothetik
Zahnprophylaxe

In der Zahnheilkunde fällt dem Grundsatz „Vorsorgen ist besser als nachsorgen“ besondere Bedeutung zu. Daher empfehle ich, zwei Mal jährlich eine gründliche Mundhygiene durchführen zu lassen, um die Zähne zu polieren, die Zahnzwischenräume zu säubern und den Zahnstein zu entfernen.

Die Parodontalbehandlung zielt darauf ab, Erkrankungen des Zahnfleisches wie Parodontitis und Gingivitis zu therapieren. In mehreren Sitzungen werden die Zahnfleischtaschen mittels desinfizierender Spülungen gereinigt. Dazu gebe ich Ihnen eine Anleitung zur richtigen Zahnfleischpflege und führe eine professionelle Mundhygiene durch. In Einzelfällen, bei besonders starker Parodontitis, ist ein chirurgischer Eingriff angezeigt.

Mehr zur Zahnprophylaxe
Kieferorthopädie

Zahnfehlstellungen sind nicht nur ein optisches Problem, sie wirken sich auch negativ auf Kiefergelenke und Kaumuskulatur aus. In vielen Fällen lassen sich Über- oder Unterbiss jedoch korrigieren. In meiner kieferorthopädischen Praxis arbeite ich dabei sowohl mit festsitzenden als auch mit abnehmbaren Zahnspangen.

Mehr zur Kieferorthopädie
Ästhetische Zahnbehandlung

Ziel der ästhetischen Zahnheilkunde ist eine Verbesserung Ihres optischen Erscheinungsbildes. Künstliche Zahnaufhellung (Bleaching) oder Veneers zur Verbesserung und Korrektur von Fehlstellungen im Frontzahnbereich können in diesem Zusammenhang wertvolle Dienste leisten.

Mehr zur ästhetischen Zahnbehandlung
Röntgen

Die modernen Röntgengeräte in meiner Praxis ermöglichen eine rasche und sichere Diagnose. Sowohl beim digitalen Panoramaröntgen als auch beim Einzelbild sind Sie einer sehr geringen Strahlenbelastung ausgesetzt, sodass Sie sich dieser Form der Bildgebung bedenkenlos unterziehen können.

Mehr zum Röntgen
Narkose

Manche Zahnbehandlungen sollten unter Narkose durchgeführt werden. Je nach Schweregrad des Eingriffs empfiehlt sich eine Vollnarkose oder eine leichte Betäubung zur Unterstützung der schmerzfreien Behandlung. Die Narkose ermöglicht mir als Zahnärztin effektives Arbeiten und sichert Ihnen als Patient eine angenehme, schmerzfreie Behandlung.

Mehr zur Narkose